DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

  1. Im Rahmen ihres Betriebs der Website www.confidens.news (im Folgenden die „Website") erhebt und verarbeitet Nuances SAS Informationen, wobei Sie anhand einiger Daten identifiziert werden können (im Folgenden „personenbezogene Daten"). Zweck dieser Richtlinie (im Folgenden die „Richtlinie“) ist es, die Bedingungen festzulegen, unter denen personenbezogene Daten erhoben und Cookies und andere Tracer bei Ihrer Nutzung der Website verwendet werden.

  2. Die Website wird von Nuances SAS veröffentlicht und betrieben, einem französischen Unternehmen, das im Pariser Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 882 737 141 registriert ist und seinen Sitz am 21 place de la République 75003 Paris (im Folgenden „Nuances SAS“ oder „wir“) hat sowie als für die Verarbeitung verantwortliche Stelle im Sinne der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016, im Folgenden „DSGVO“) fungiert.

  3. Wir können die Richtlinie jeweils ändern und bitten Sie daher, diese regelmäßig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit jeder Änderung einverstanden sind. Sie werden über Änderungen entweder durch einen besonderen Hinweis auf der Website (insbesondere durch Aktualisierung des Datums am oberen Rand der Richtlinie) oder durch Benachrichtigung per E-Mail informiert.

  4. Personenbezogene Daten

    Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und wie werden diese erhoben?

  5. Wir erheben personenbezogene Daten wie folgt:
    direkt von Ihnen, wenn Sie die Website nutzen oder während der verschiedenen Kontaktaufnahmen mit Ihnen (z.B. wenn Sie ein Abonnement abschließen, einen Newsletter abonnieren, für die Weiterverfolgung unserer Geschäftsbeziehung usw.). Diese personenbezogenen Daten können insbesondere Folgendes umfassen:
    • Nachnamen, Vornamen, Anrede, Wohnsitzland, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse,
    • Benutzername und Passwort, mit denen Sie auf der Website identifiziert werden,
    • verschlüsselte Informationen zu Ihren Zahlungsmitteln,
    • Informationen zum Verlauf Ihrer Geschäftsbeziehung mit Nuances SAS,
    • Anfragen an unseren Kundenservice,
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    Automatisch, bei jedem Ihrer Besuche auf der Website, mit Hilfe von Cookies und anderen Standardinternettechnologien (vorbehaltlich Ihrer Wahl). Diese personenbezogenen Daten können insbesondere Folgendes umfassen:

    • Informationen zu Ihrer Verbindung und Ihrem Browsing (z. B. IP-Adresse des verwendeten Geräts, Datum und Uhrzeit der Verbindung zur Website, auf der Website angezeigte Inhalte usw.)
    • Informationen darüber, ob Sie die von uns gesendeten E-Mails gelesen haben oder nicht.

  6. Gemäß Artikel 4 unserer Nutzungsbedingungen [www.confidens.news/CGU] richtet sich die Website grundsätzlich an geschäftsfähige, volljährige Personen. Minderjährige ab 16 Jahren können jedoch ein Confidens+-Konto erstellen oder ein Abonnement abschließen (wenn sie dafür die erforderliche Geschäftsfähigkeit besitzen) oder die Website ohne eine Confidens+-Registrierung nutzen. Gemäß den geltenden Vorschriften hat ein solcher Benutzer, der zum Zeitpunkt der Erfassung der personenbezogenen Daten zwischen 16 (oder mehr) und weniger als 18 Jahre alt ist, ein besonderes Recht auf die Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten.

  7. Nuances SAS erhebt keine sensiblen personenbezogenen Daten. Die folgenden Daten gelten als sensible personenbezogene Daten: rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Daten zur Gesundheit oder sexuellen Orientierung. Wurden solche Informationen in irgendeiner Weise an Nuances SAS übermittelt, werden sie gelöscht.

  8. Aus welchen Gründen und zu welchen Zwecken werden personenbezogene Daten erhoben?

  9. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn hierfür eine Rechtsgrundlage besteht. In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften sind diese Grundlagen (und damit verbundene Zwecke):
    Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs.1a) DSGVO). Auf dieser Grundlage werden personenbezogene Daten insbesondere zu folgenden Zwecken erhoben:

    • Verwaltung von Abonnements für Newsletter und/oder E-Mail-Benachrichtigungen,
    • Senden von Inhalten durch den Benutzer („Teilen einer Nachricht" mit Nuances SAS)
    • Organisation von Wettbewerben oder anderen Werbemaßnahmen

    Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder von auf Ihren Wunsch durchgeführten vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO). Auf dieser Grundlage werden personenbezogene Daten insbesondere zu folgenden Zwecken erhoben:

    • Unter Berücksichtigung des Abonnements und der Erfüllung des Abonnementvertrags (einschließlich der Erstellung eines Kontos).
    • Versand von Druckerzeugnissen per Post

    Einhaltung unserer gesetzlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO). Auf dieser Grundlage werden personenbezogene Daten insbesondere zu folgenden Zwecken erhoben:0

    • Bearbeitung von Ansprüchen, Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten und Verteidigung unserer Interessen im Falle eines Rechtsstreits oder einer Klage

    Berechtigtes Interesse (Art. 6. Abs. 1 f) DSGVO). Auf dieser Grundlage werden personenbezogene Daten insbesondere zu folgenden Zwecken erhoben:

    • Betrieb und Optimierung der Navigation auf der Website, Personalisierung des Benutzerpfads, Besuchermessungen (ggf. vorbehaltlich der Einholung einer vorherigen Zustimmung gemäß der Vorschriften Ihres Landes),
    • Kundenservice (Verfügbarkeit des Kundenservices für jedwede Frage oder Beschwerde),
    • Durchführung von Statistiken und Analysen, um Ihre Vorlieben und Interessen besser zu verstehen, sowie die Durchführung von Zufriedenheitsumfragen (ggf. vorbehaltlich der Einholung einer vorherigen Zustimmung gemäß den Vorschriften Ihres Landes),
    • Sicherheit, Betrugsbekämpfung, Überprüfung der Einhaltung geltender Gesetze und der Nutzungsbedingungen [www.confidens.news/CGU].
  10. Wenn wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten bitten, geben wir an, ob die Informationen obligatorisch oder optional sind und welche Folgen eine fehlende Angabe hat.

  11. Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

  12. Personenbezogene Daten werden für einen gesetzlichen vorgesehenen Zeitraum oder im Verhältnis zu den Zwecken, für die sie erhoben wurden, gespeichert. Wir überprüfen die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten regelmäßig und löschen diese, wenn ihre Speicherung nicht mehr gerechtfertigt ist oder wenn Sie Ihr Recht auf Änderung oder Löschung ausgeübt haben.

  13. Die wichtigsten Aufbewahrungsfristen für die gesammelten personenbezogenen Daten sind wie folgt:

  14. Personenbezogene Daten, die direkt von Ihnen erhoben wurden

    Zweck
    Kategorien personenbezogener Daten
    Aufbewahrungsfrist

    Verwaltung von Abonnements für Newsletter und/oder E-Mail-Benachrichtigungen

    E-Mail-Adresse

    Sofern nicht abbestellt, bis zu 3 Jahre ab der letzten Kontaktaufnahme durch den Benutzer.

    Senden von Inhalten durch den Benutzer („Teilen einer Nachricht" mit Nuances SAS)

    • E-Mail-Adresse
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    1 Jahr ab dem Absenden des Inhalts durch den Benutzer

    Organisation von Wettbewerben oder anderen Werbemaßnahmen

    • Anrede, Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    Für die gesamte Laufzeit des Betriebs, danach 3 Jahre ab Ablauf.

    Unter Berücksichtigung der Registrierung eines Confidens+-Kontos und der Registrierung (einschließlich der Erstellung eines Kontos)

    • Anrede, Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
    • Benutzername und Passwort, mit denen Sie auf der Website identifiziert werden,
    • verschlüsselte Informationen zu Ihren Zahlungsmitteln,

    Für die gesamte Dauer des Confidens + -Kontos, dann 10 Jahre ab dessen Ablauf

    Bearbeitung von Ansprüchen, Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten und Verteidigung unserer Interessen im Falle eines Rechtsstreits oder einer Klage

    • Anrede, Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
    • Benutzername und Passwort, mit denen Sie auf der Website identifiziert werden,
    • verschlüsselte Informationen zu Ihren Zahlungsmitteln,
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    Dauer der Beschwerde zuzüglich 5 Jahre ab ihrer Lösung.Im Falle eines Rechtsstreits: Dauer des Verfahrens bis zur vollständigen Vollstreckung des Gerichtsurteils oder der Vergleichsvereinbarung

    Kundendienst

    • Anrede, Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
    • Benutzername und Passwort, mit denen Sie auf der Website identifiziert werden,
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    Dauer der Antragsbearbeitung, dann 3 Jahre nach der Antragsbearbeitung

    Durchführung von Statistiken und Analysen sowie von Zufriedenheitsumfragen

    • Anrede, Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    Bis zu 3 Jahre nach der letzten Kontaktaufnahme durch den Benutzer

    Sicherheit, Betrugsbekämpfung, Überprüfung der Einhaltung geltender Gesetze und der Nutzungsbedingungen

    • Anrede, Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum,
    • Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
    • Benutzername und Passwort, mit denen Sie auf der Website identifiziert werden,
    • verschlüsselte Informationen zu Ihrem Zahlungsmittel,
    • sonstige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.

    3 bis 6 Monate ab der Erhebung, je nach den erfolgten Transaktionen

    Personenbezogene Daten, die automatisch durch Cookies und andere Standardinternettechnologien erhoben werden

    Betrieb und Optimierung der Navigation auf der Website, Personalisierung des Benutzerpfads, Besuchermessungen

    Informationen zu Ihrer Verbindung und Ihrem Browsing

    Maximal 13 Monate ab Erhebung

    Wer sind die Empfänger der erhobenen personenbezogenen Daten?

  15. Einige Ihrer personenbezogenen Daten können folgenden Personen zugänglich sein:

    den Mitarbeitern von Nuances SAS innerhalb des Nuances-Konzerns (insbesondere der Datenabteilung, dem Customer Relationship Management und der Geschäftsführung), der Confidens GmbH, der Muttergesellschaft von Nuances SAS sowie den Mitarbeitern dieser Gesellschaft.

    Der Zugriff auf personenbezogene Daten innerhalb des Nuances-Konzerns basiert auf individuellen und begrenzten Zugriffsberechtigungen, mit der Pflicht zur Geheimhaltung.

    Die Unterauftragnehmer des Nuances-Konzerns, die insbesondere folgende Dienstleistungen gewährleisten:

    • Sicherung von Online-Zahlungen und Betrugsbekämpfung,
    • Personalisierung von Website-Inhalten, Support und Marketing,
    • Durchführung von Wartungs- und technischen Entwicklungsarbeiten,
    • Bereitstellung von Lösungen zur Erfassung von Besucherzahlen,
    • Hosting.

    Der Zugriff auf personenbezogene Daten durch unsere Unterauftragnehmer erfolgt basierend auf unterzeichneten Verträgen, in denen die Verpflichtungen der Unterauftragnehmer in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten festgelegt sind.

    Plattformen sozialer Netzwerke, die personenbezogene Daten erfassen können, wenn Sie mit einem sozialen Netzwerk verbunden sind und eine Seite der Website besuchen oder wenn Sie mit der Website über Funktionen zum Teilen sozialer Netzwerke interagieren.

    Wir bitten Sie, die Richtlinien der sozialen Netzwerke zur Verwaltung personenbezogener Daten zu lesen, um sich über die von ihnen durchgeführte Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren.

    Polizei, Justiz oder Verwaltungsbehörden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
  16. Die Website kann Links zu Websites Dritter enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten oder die Praktiken dieser Websites und bitten Sie, diese für weitere Informationen direkt zu kontaktieren.

  17. Werden personenbezogene Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übertragen?

  18. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Europäischen Wirtschaftsraum gespeichert.

  19. Sollten bestimmte auf der Website erhobene personenbezogene Daten an Unterauftragnehmer oder Partner außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, stellen wir sicher, dass diese Übermittlung angemessenen Sicherheitsvorkehrungen in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten unterliegt. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden
  20. Wie werden meine personenbezogenen Angaben geschützt?

  21. Als für die Verarbeitung verantwortliche Stelle ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der erhobenen personenbezogenen Daten zu gewährleisten, insbesondere:

    • Ernennung eines Datenschutzbeauftragten.
    • Sicherung des Zugangs zu unseren Informationssystemen und personenbezogenen Daten
    • Schärfung des Bewusstseins für die Vertraulichkeitsanforderungen unserer Mitarbeiter, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben.
  22. Welche Rechte haben Sie?

  23. Als Inhaber der erhobenen personenbezogenen Daten haben Sie vor allen die folgenden Rechte:

    • Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und deren Berichtigung, Vervollständigung oder Aktualisierung zu verlangen.
    • Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen und deren Verarbeitung zu widersprechen, sofern ein berechtigter Grund vorliegt.
    • Recht auf Portabilität, d. h. das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu empfangen und an eine andere für die Verarbeitung verantwortliche Stelle zu übermitteln.
    • Recht auf Erteilung von Weisungen bezüglich der Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod.
  24. Diese Rechte können beim Datenschutzbeauftragten von Nuances SAS ausgeübt werden:

    • unter folgender Postanschrift: Hubert SAINT OLIVE, Nuances SAS, 21 Place de la République, 75003 Paris
    • oder per E-Mail: dataprotection@confidens.news
  25. Bevor wir Ihre Anfrage beantworten, können wir Ihre Identität überprüfen und/oder Sie bitten, uns zusätzliche Informationen oder Nachweise zu liefern. Wir stellen sicher, dass Ihre Anfrage schnell und innerhalb der gesetzlich festgelegten Fristen beantwortet wird.

  26. Im Falle einer unbefriedigenden Antwort können Sie eine Beschwerde bei der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten (CNIL) einreichen: https://www.cnil.fr/fr/plaintes.
  27. Cookies

    Worum handelt es sich hierbei?

  28. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer abgelegt wird, wenn Sie eine Website, eine mobile Anwendung oder eine Online-Werbung besuchen. Cookies werden von Ihrem Internetbrowser verwaltet und nur der Aussteller eines Cookies kann entscheiden, ob die darin enthaltenen Informationen gelesen oder verändert werden.

  29. Ein Cookie identifiziert Sie nicht persönlich. Es ermöglicht seinem Sender, Ihre EDV-Ausstattung zu erkennen und eine bestimmte Anzahl von Informationen über die Navigation von dieser Ausstattung zu erheben.

  30. Wofür werden Cookies verwendet und welche Cookies werden auf der Website verwendet?

  31. Cookies haben verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel:

    • ein effizientes Surferlebnis auf der Website anzubieten.
    • Ihre Auswahl zu merken und es Ihnen erlauben, Ihre Einstellungen festzulegen.
    • die auf der Website angebotenen Dienste zu messen und zu verbessern.
    • mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, unsere Marketingmaßnahmen zu verbessern und zu beurteilen.
  32. Wir verwenden die folgenden Kategorien von Cookies auf der Website:

    • „Streng notwendige Cookies" Diese Cookies sind wichtig, damit Sie die Website durchsuchen und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.
    • „Funktionelle Cookies" Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, sich an Ihre Auswahl zu erinnern, z. B. an Ihre Spracheinstellungen. Die von ihnen erhobenen Informationen ermöglichen es uns, Ihnen ein personalisiertes Surferlebnis zu bieten, das Ihren Erwartungen entspricht.
    • „Leistungscookies". Diese Cookies sammeln anonyme Informationen darüber, wie Benutzer auf der Website navigieren.
    • „Social Media Cookies". Mit diesen Cookies können Sie Inhalte von der Website in sozialen Netzwerken teilen. Sie werden nicht von Nuances SAS kontrolliert. Wir bitten Sie daher, die Richtlinien für personenbezogene Daten der betreffenden sozialen Netzwerke zu lesen, um mehr über deren Funktionsweise zu erfahren.
  33. Die vollständige Liste der auf der Website verwendeten Cookies kann hier abgerufen werden
  34. Wie können Sie Ihre Auswahl bezüglich des Ablegens von Cookies auf Ihrem Gerät treffen?

  35. Mit Ausnahme „streng notwendiger Cookies" (die nicht Ihrer Zustimmung bedürfen), müssen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zustimmen, damit diese auf Ihrem Computer abgelegt werden dürfen. Das Akzeptieren von Cookies ist im Allgemeinen der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie das beste Surferlebnis auf der Website erhalten.

  36. Um Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, können Sie:

    • unser Cookie-Managementtool, auf das Sie hier zugreifenkönnen
    • Lesen Sie den Abschnitt „Hilfe" Ihres Internetbrowsers.
  37. Ihre Cookie-Einstellungen können jederzeit geändert werden.

  38. Wie lange werden Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert?

  39. Ein Cookie hat eine begrenzte Gültigkeitsdauer:

    • Sitzungscookies bleiben nur für die Dauer Ihrer Internet-Sitzung auf Ihrem Computer gespeichert. Sie werden im Allgemeinen verwendet, um Ihnen während Ihres Besuchs auf der Website eine persönlichere Erfahrung zu bieten.
    • Permanente Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert, bis Sie diese löschen oder bis sie ihr Ablaufdatum erreichen (13 Monate ab dem Datum der Zustimmung).